Herr der Ringe, Hobbit & Co.
Herr der Ringe, Hobbit & Co. » Völker und Wesen » Trolle in Mittelerde

Trolle in Mittelerde

Melkor erschuf die Trolle, als er versuchte die Ents nachzuahmen. Trolle sind große plumpe Humanoide, sehr dumm und nur nachts aktiv, da sie das Sonnenlicht versteinert. Die drei Trolle mit denen Bilbo und die Zwerge Bekanntschaft gemacht haben, sind die oben beschriebenen Trolle, die sog. Steintrolle.

Kampf gegen Troll (© by Turbine, Herr der Ringe Online)

Kampf gegen Troll
Herr der Ringe Online, © by Turbine

Es gab aber auch eine Unterart, die sog. Bergtrolle (Olog-hai), die Sauron gezüchtet hat. Sie waren flinker und schlauer als die Steintrolle und ihre Haut war mit grünen Schuppen bedeckt. Außerdem vertrugen sie das Tageslicht. Sehr wahrscheinlich war der Troll aus Moria, gegen den die Gefährten kämpften, auch ein Bergtroll. Auch die Trolle, die die Tore von Moranon („Das schwarze Tor“) geöffnet haben, sind sehr wahrscheinlich Bergtrolle (Szene aus dem zweiten Teil des Kinofilmes).

Weiterführende Literatur kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.