Herr der Ringe, Hobbit & Co.
Herr der Ringe, Hobbit & Co. » Wichtige Personen » Merry

Merry – Meriadoc Brandybock

Meriadoc Brandybock – Kurz: Merry – ist neben Sam und Pippin einer von Frodos Gefährten. Nach Boromirs Tod wurde er zusammen mit Pippin von den Orks verschleppt. Am Rande des Fangorn Waldes konnten sie sich befreien und stießen bald auf Baumbart. Auf den leckeren Trank, der die Hauptnahrung der Ents darstellt, ist dass zusätzliche Wachstum der beiden zurückzuführen.

Merry und Pippin in Herr der Ringe Online, © by Turbine

Merry und Pippin in HdRO © by Turbine

Im Verlaufe der Geschichte wurde er zuerst der Knappe von König Theoden und später noch der Ritter der Mark. Zum Ritter wurde er geschlagen, weil Eowyn mit seiner Hilfe, den Schwarzen Heerführer (Hexenkönig) tötete.

Bei der Befreiung von Auenland war er einer der Schlüsselfiguren und Anführer der Schlacht bei Wasserau. Wegen den vielen Feiern die er gab und seiner festlichen Kleidung erinnerte man sich im Auenland an ihn als Meriadoc der Prächtige. Aragorn ernannte ihn, wie Pippin und Sam auch, zu dem Ratsherrn des nördlichen Königreichs.

Im stolzen Alter ging er zusammen mit Pippin in den Süden. Dort nahm er in Edoras Abschied von Eomer. Daraufhin ging er nach Gondor wo er und Pippin ihre letzten Lebensjahre verbrachten.

In der Verfilmung wird Merry von Dominic Monaghan dargestellt.

Herr der Ringe: Bücher und Filme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.