Herr der Ringe, Hobbit & Co.
Herr der Ringe, Hobbit & Co. » Völker und Wesen » Ents: die Baumhirten

Ents: die Baumhirten

Als bekannt wurde, dass Aule ohne Erlaubnis von Illuvatar und Manwe die Zwerge erschaffen hat, wünschte sich auch Yavanna Lebewesen.

Sie wünschte sich Lebewesen, die die Bäume schützen. Nach langer Überlegung wurde ihrer Bitte entsprochen und so entstanden Ents bzw. Baumhirten. Sie waren den Bäumen nachempfunden: ca. 2-3 so groß wie ein ausgewachsener Mann, tiefe Stimmen, kaum Gelenke und eine dicke feste Haut, die aber gegen Feuer und Axthiebe empfindlich war. In anderen äußeren Merkmalen unterschieden sie sich untereinander sehr, weil sie auch verschiedenen Baumarten nachempfunden waren.

Ent Langzweig in Herr der Ringe Online, © by Turbine

Ent Langzweig in HDRO, © by Turbine

Alle Ents ernährten sich ausschließlich von flüssiger Nahrung, die geringe Alkoholanteile hatte (dieser Trank bewirkte bei Merry und Pippin ein leichtes, aber merkbares Wachstum) und schliefen stehend. Sie bewohnten Höhlen oder kleine Lichtungen am liebsten in der Nähe einer Quelle. Im Gegensatz zu den Elben waren sie nicht unsterblich, wurden aber uralt.

Im Normalfall waren die Gedanken der Ents sehr langsam und bis sie einen Entschluss getroffen haben konnte eine sehr lange Zeit vergehen. Waren sie aber im Zorn, dann waren sie sehr schnell und nichts konnte sie aufhalten, was auch Saruman am eigenen Leibe erfahren mußte. Zur Zeit des Ringkrieges waren die Ents schon lange ein schwindendes Volk.

Denn vor langer Zeit haben die Ents den Kontakt zu den Entfrauen verloren. Sie gingen in den Südosten um sich mehr um die niederen Pflanzen und um die Früchte zu kümmern und seitdem wurden sie nicht mehr gesehen. Einzig in den Mythen der Menschen existieren die Entfrauen. Denn sie haben den Menschen den Ackerbau beigebracht.

Neben den Ents gibt es noch die Huorns die auch zahlreicher sind. Huorns sind im Gegensatz zu den Ents wirkliche Bäume oder besser gesagt es sind Baumgeister bzw. „beseelte Bäume“. Sie sind üblicherweise unbeweglich und leben wie jeder Baum auch. Wenn es jedoch zu einem Ernstfall kommt (wie im letzten Ringkrieg) dann wachen sie auf und marschieren unter der Führung der Ents und greifen den Feind an.

Weiterführende Literatur kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.